Jakob Kudsk Steensen: »Berl-Berl« Live simulation

Chapter TV – »Introducing«

Chapter TV präsentiert: Eine Dokumentation über das visuelle und akustische Konzept der Installation »Berl-Berl« und der damit einhergehenden komplexen Technologie, die es zum Leben erweckt.

Mit der immersiven Live-Simulation »Berl-Berl« in der Halle am Berghain präsentiert der dänische Künstler Jakob Kudsk Steensen sein aktuellstes Projekt. Im Auftrag des Light Art Space (LAS) und in Kollaboration mit dem Soundkomponisten Matt McCorkle, dem Spatial Sound Designer Lugh O’Neill sowie der Musikerin Arca hat er eine vielschichtige digitale Installation geschaffen, welche die BesucherInnen zum Ursprung Berlins als Sumpflandschaft zurückführt. Mit einem innovativen generativen Audiokonzept und einem einnehmenden virtuellen Universum, welches mit digitaler Audio- und Videospiel Technologie geschaffen wurde, verwandelten sie den 1.435 Quadratmeter großen Raum in eine mythische Sumpflandschaft.

VIDEOGRAFIE UND EDITING: FRANK ZERBAN | SOUNDKOMPOSITION: MATT MCCORKLE | ART DIRECTION CHAPTER UND INTERVIEW: MAJADA DARIA RAMADAN | CREATIVE PRODUCER: VANESSA MITCHELL

©️ CHAPTER TV 2021 | WIR WÜRDEN UNS SEHR FREUEN, WENN SIE »CHAPTER TV« AUF YOUTUBE ABONNIEREN UM KEINE NEUE FOLGE ZU VERPASSEN!

My Cart Close (×)

Ihr Warenkorb ist leer
Browse Shop